Go Back Email Link

Schokoküchlein mit flüssigem rosa Kern (4 Portionen)

Equipment

  • 4 ofenfeste Förmchen (150 ml)

Zutaten

  • 2 Bio-Eier M ca. 110 g
  • 50 g Zucker
  • 20 Weizenmehl 450er
  • 6 g Speisestärke
  • 105 g Schokolade 70 %
  • 20 g flüssige Schlagsahne
  • 50 g Butter + zum Einfetten der Förmchen
  • 120 g rosa Schokolade z. B. Ruby
  • Himbeeren als Dekoration
  • Optional: ca. 80 g Crème Fraîche

Anleitungen

  • Alle Zutaten vorbereiten und abwiegen.
  • Förmchen mit der Butter einfetten. Event. mit Mehl ausstäuben.
  • Die Eier mit dem Zucker aufschlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat und die Mischung weiß wird.
  • Mehl und Maisstärke dazu fügen und unterrühren.
  • In einem Wasserbad (oder der Mikrowelle) die dunkle Schokolade mit der Butter und der Sahne langsam schmelzen.
  • Die Schokomischung zu der Eier-Mehl-Mischung geben und unterheben. Die Förmchen zu 2/3 mit dieser Mischung füllen. In jedes Förmchen ca. 20 - 30 g rosa Schokolade in die Mitte drücken.
  • Dann mit der restlichen Schokomischung bedecken. Die Förmchen 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen.
  • Förmchen für ca. 10 Minuten backen. Das hängt ein bisschen von eurem Backofen ab. Vorsichtig die Schokoküchlein aus den Förmchen nehmen und auf einem Tellerchen mit Himbeeren und Crème Fraîche servieren.