Go Back Email Link

Sharon Käsekuchen

Equipment

  • 1 Spring- oder Tarteform ca. 25 cm Durchmesser

Zutaten

Mürbeteig:

  • 180 g Weizenmehl 405er
  • 120 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Bio-Ei

Belag:

  • 225 g Frischkäse
  • 80 g Zucker
  • 1 Bio-Ei Gr. L
  • 2 TL Mandelextrakt oder Amaretto
  • 1 Vanilleschote oder Vanilleextrakt
  • 4 mittelgroße Sharons
  • 2 - 3 EL gestiftete Mandeln

Anleitungen

  • Alle Teig-Zutaten schnell zu einem Teig kneten und luftdicht eingewickelt mind. 1 Std. kaltstellen.
  • Zutaten für die Füllung vorbereiten und abwiegen.
  • Alle Sharons mit einem Sparschäler schälen.
  • 3 der Sharons in Schnitze (wie für einen Apfelkuchen) schneiden und zur Seite stellen.
  • 1 der Sharon pürieren.
  • Den Frischkäse in eine mittelgroße Schüssel geben. Den Zucker, das Ei, den Mandelextrakt, die Vanille und die pürierte Sharon dazu geben und alles mit einem Handrührgerät vermischen.
  • Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.
  • Die Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Die Form mit dem Mürbteig auslegen. Den Boden mit einer Gabel einstechen.
  • Die Frischkäsemischung auf dem Boden verteilen. Dann die Sharon-Schnitze auf der Füllung verteilen. Mit den Mandelstiften bestreuen.
  • 20 - 25 Minuten backen. Zuerst noch in der Form stehen lassen bis die Frischkäsefüllung ein bisschen abgekühlt ist. Dann aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.