Go Back Email Link

Grieß-Kirschkuchen Rezept

Zutaten

  • ca. 500 g entsteinte Herzkirschen
  • 225 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 225 g Dinkelgrieß
  • 375 g Mandeln
  • 3 gestr. TL Weinsteinbackpulver
  • 2 EL Mehl
  • Fett und Semmelbrösel für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Backofen auf ca. 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  • Guglhupf-Form gut mit Butter ausfetten und mit Semmelbrösel bestreuen. Da sich der Kuchen nach dem Backen sehr schlecht aus der Form lösen lässt (der einzige Nachteil dieses Rezepts!), ist das extrem wichtig. Am besten man verwendet eine Silikon-Form.
  • Butter und Zucker cremig schlagen. Dann ein Ei nach dem anderen dazugeben und glatt rühren. Grieß, Mandeln und Backpulver mischen und unter die Butter-Zucker-Creme ziehen.
  • Kirschen mit Mehl bepudern und unter den Teig heben. Teig in die Guglhupf-Form füllen und ca. 50 - 60 min. backen.
  • Mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen. Bleibt nichts an dem Stäbchen hängen, ist der Kuchen fertig. Ca. 10 min. in der Form ruhen lassen. Dann aus der Form stürzen aus
    auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
    Guten Appetit!